TSF-W CAFS

Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (TSF-W), ausgestattet mit einer CAFS-Anlage. Das TSF-W rückt in der Regel nach dem HLF 20 als zweites Einsatzmittel aus.


Fahrgestell: MAN LE 140 C
Aufbau: Schmitz
Baujahr: 2001
Leistung: 103 KW/140 PS

Besatzung: 1/5
Funkkennung: FL LOS 15/48-2

Ausstattung:

  • Druckluftlöschschaumanlage „CAFS“
  • Löschwassertank: 750 l
  • Tragkraftspritze (PFPN 10-1000)
  • Schnellangriffshaspel (30 m)
  • Stromerzeuger (3,5 kVA)
  • hydraulisches Kombi-Rettungsgerät
  • Motortrennschleifer
  • Motorkettensäge
  • Rettungsrucksack
  • Tauchpumpe
  • CO-Warner
  • Löschlanze
  • mobiler Rauchverschluss
  • Einsatznavigation (LARDIS ONE)
  • u. v. m. ...
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gosen