Einsätze - 2022

30.03.2022 | B:Gebäude Groß

 

Am späten Abend des 30. März 2022 wurden die Feuerwehren der Gemeinde Gosen-Neu Zittau um 21:37 Uhr gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren aus Spreenhagen und Erkner sowie dem Rettungsdienst zu einem Gebäudebrand (MFH) in den Ortsteil Gosen alarmiert.

 

Beim Eintreffen der ersten Kräfte vor Ort bestätigte sich die Lage, Teile des EG standen bereits im Vollbrand und drohten auf weitere Gebäudeteile sowie dem OG überzugreifen.

 

Durch den Einsatz von 2 Trupps unter PA (Pressluftatmer) mit zwei Hohlstrahlrohren in der Anfangsphase konnte der Brand zügig unter Kontrolle gebracht werden. Jedoch gestalteten sich die Nachlöscharbeiten und Suche nach weiteren Glutnestern als schwierig und waren sehr zeitintensiv. Insgesamt kamen 8 Trupps unter PA zum Einsatz.

 

Im Anschluss wurde die Einsatzstelle zur weiteren Ursachenermittlung an die Polizei übergeben und aufgrund der Brandintensität eine Brandnachschau für 08:00 Uhr festgelegt. 

 

Wir bedanken uns bei allen Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit.

 

Kräfte vor Ort:

  • FF Gosen
  • FF Neu Zittau
  • FF Spreenhagen
  • FF Erkner
  • Amtswehrführer
  • FKTZ LOS (GW-A)
  • SEE Sanität LOS
  • Rettungsdienst LOS
  • Polizei
Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gosen