Einsätze - 2022

22.12.2022 | B:Gebäude Groß

 

Am Donnerstag, den 22. Dezember 2022, wurden die Feuerwehren der Gemeinde Gosen-Neu Zittau gemeinsam mit den Feuerwehren Spreenhagen und Erkner um 04:08 Uhr zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus (MFH) in den Ortsteil Gosen alarmiert.

 

Bei der Lageerkundung stellte sich heraus, dass es zu einem Brand an der Gebäudefassade sowie an einem Gebäudeeingang gekommen war, was zu einer teilweisen Verrauchung des Gebäudes führte. Aufgrund der Lage wurde das Gebäude durch 5 Trupps unter PA (Pressluftatmer) kontrolliert und äquivalent der Brand an der Fassade mittels einem C-Rohr bekämpft. Im weiteren Verlauf mussten Teile der Fassadendämmung entfernt werden.

 

Noch während der operativ taktischen Maßnahmen erfolgte um 05:27 Uhr eine weitere Alarmierung durch die Regionalleitstelle Oderland zu einem Bungalowbrand (E-Nr.: 52) im Ortsteil Gosen. Aufgrund der Lageänderung wurden die Kräfte vor Ort aufgeteilt und zusätzliche Kräfte aus Hartmannsdorf zum Paralleleinsatz alarmiert.

 

Wir bedanken uns bei allen Einsatzkräften für die wiederholt gute Zusammenarbeit und wünschen an dieser Stelle hoffentlich ruhige und besinnliche Feiertage.

 

Kräfte vor Ort:

  • FF Gosen
  • FF Neu Zittau
  • FF Spreenhagen
  • FF Erkner
  • FKTZ LOS (GW-L)
  • Rettungsdienst LOS
  • Amtswehrführer
  • Polizei
Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gosen