Einsätze - 2019

01.07.2019 | B:Gebäude Klein

 

Am 01. Juli 2019 wurden die Feuerwehren der Gemeinde Gosen-Neu Zittau um 22:34 Uhr zum Einsatzstichwort "B:Gebäude Klein" in den Ortsteil Gosen alarmiert. Bei Reparaturarbeiten kam es zu einem Bootsbrand in einer Halle. Der Brand führte zu einer starken Verrauchung in der Halle, was den Einsatz von mehreren Atemschutzgeräteträgern (AGT) erforderte. Aufgrund dessen wurden weitere AGT und der GW-A aus Fürstenwalde zur Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft nachalarmiert.

 

Nach den erfolgten Löscharbeiten, wurde das Boot mittels Wärmebildkamera (WBK) kontrolliert und im Anschluss an die anwesende Polizei zur weiteren Ursachenermittlung übergeben. Der Einsatz für die Feuerwehren war nach ca. 2,5 Stunden beendet.

 

Wir bedanken uns bei allen anwesenden Feuerwehren für die wiederholt sehr gute Zusammenarbeit.

 

Kräfte vor Ort:

  • FF Gosen
  • FF Neu Zittau
  • FF Erkner
  • Fw Fürstenwalde (HAK)
  • Amtswehrführer
  • Rettungsdienst
  • Polizei
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gosen