Freiwillige Feuerwehr Gosen
Freiwillige Feuerwehr Gosen

Einsätze - 2018

27.02.2018 B:Explosion

Am 27. Februar 2018 wurden die Feuerwehren der Gemeinde Gosen-Neu Zittau um 17:20 Uhr gemeinsam zum Einsatzstichwort (anfangs) H:Gas alarmiert. Beim Eintreffen waren bereits der Rettungsdienst (RD), der RTH Christoph 49 und die First Responder der FF Neu Zittau (durch die, die erste Lageeinweisung erfolgte) vor Ort.

 

Es stellte sich heraus, dass es im Vorfeld zu einem Unfall mit einer Propangasflasche in einem Schuppen gekommen war. Bei dem Unfall wurde eine Person schwer verletzt. Die Person wurde bereits parallel vom RD versorgt und für den Lufttransport in eine Spezialklinik stabilisiert/ sediert.

 

Aufgrund der Lage vor Ort, wurde durch die Leitstelle Oderland das Einsatzstichwort auf B:Explosion erhöht. Die Kräfte der Feuerwehren stellten den Brandschutz sicher, kontrollierten den Gefahrenbereich sowie die Gaskonzentration im betroffenen Bereich und bargen eine Propangasflasche. Nach Abschluss aller Maßnahmen, wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 

Die Feuerwehren der Gemeinde Gosen-Neu Zittau waren in Zugstärke vor Ort und konnten den Einsatz nach ca. 1 Stunde beenden.

 

Kräfte vor Ort:

  • FF Gosen
  • FF Neu Zittau
  • Amtswehrführer
  • Polizei
  • RTH
  • Rettungsdienst

 

Letzter Einsatz:

 

26.11.2018

H:Öl Land

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gosen