Freiwillige Feuerwehr Gosen
Freiwillige Feuerwehr Gosen

Einsätze - 2018

20.02.2018 H:VU mit P

Um 09:04 Uhr wurden die Feuerwehren der Gemeinde Gosen-Neu Zittau gemeinsam mit weiteren Kräften aus LDS und dem Rettungsdienst zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L30 OV Neu Zittau - Wernsdorf alarmiert. Ein PKW kam aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Dabei wurde eine Person verletzt und vom Rettungsdienst versorgt.

 

Aufgrund der ersten Meldungen, in denen die Rede von mehreren Verletzten  war, wurden durch die Leitstellen Oderland und Lausitz großzügig Rettungskräfte aus Erkner, Rüdersdorf und Königs Wusterhausen zum Unglücksort alarmiert.

 

Durch die anwesenden Feuerwehren wurde die Einsatzstelle abgesichert, der Brandschutz sichergestellt und weitere Technische Hilfe geleistet. Nach dem Abschluss aller Maßnahmen, wurde die Einsatzstelle an die Polizei zur weiteren Ursachenermittlung übergeben. Für die Kräfte der FF Gosen war der Einsatz nach ca. 1 Stunde beendet.

 

Wir bedanken uns bei allen anwesenden Kräften für die sehr gute und professionelle Zusammenarbeit. 

 

Kräfte vor Ort:

  • FF Gosen
  • FF Neu Zittau
  • FF Wernsdorf
  • FF Niederlehme
  • Fw Königs Wusterhausen (HAK)
  • Polizei
  • Notarzt (LDS, MOL)
  • Rettungsdienst (LOS, LDS, MOL)

 

Letzter Einsatz:

 

12.09.2018

B:Gebäude klein

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gosen