Freiwillige Feuerwehr Gosen
Freiwillige Feuerwehr Gosen

Einsätze - 2017

17.11.2017 B:Gebäude groß

Am 17. November 2017 wurden die Feuerwehren der Gemeinde Gosen-Neu Zittau um 14:35 Uhr zu einem Wohnungsbrand im Ortsteil Gosen alarmiert. Bei dem Brand wurde eine Person verletzt und mit dem Verdacht auf Rauchgasintoxikation an den Rettungsdienst übergeben. Eine Katze konnte durch den Angriffstrupp aus der Brandwohnung gerettet werden. Leider konnten zwei Hunde nur noch leblos geborgen werden.

 

Die Einsatzstelle wurde mittels Wärmebildkamera (WBK) auf weitere Glutnester kontrolliert und anschließend mittels Drucklüfter belüftet. Nach Abschluss aller Maßnahmen wurde die Einsatzstelle zur weiteren Ursachenermittlung an die Polizei übergeben.

 

Wir bedanken uns bei allen anwesenden Feuerwehren für die wiederholt sehr gute Zusammenarbeit.

 

Kräfte vor Ort:

  • FF Gosen
  • FF Neu Zittau
  • FF Erkner
  • FF Spreenhagen
  • Polizei
  • Rettungsdienst

 

Letzter Einsatz:

 

19.11.2017

H:Klein

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gosen