Freiwillige Feuerwehr Gosen
Freiwillige Feuerwehr Gosen

Einsätze - 2017

17.10.2017 H:VU mit P

Am 17. Oktober 2017 wurden die Feuerwehren der Gemeinde Gosen-Neu Zittau um 12:06 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Ortsverbindungsstraße (OV) L30 zwischen Neu Zittau und Wernsdorf (LDS) alarmiert.

 

Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass aus noch ungeklärter Ursache, 2 PKW kollidierten. Dabei wurden 2 Personen verletzt. Aufgrund der unklaren Lage (Notrufe) wurden gleich mehrere Feuerwehren aus der Umgebung zur Einsatzstelle entsandt.

Die Feuerwehr Königs Wusterhausen (HAK) konnte aufgrund der ausreichenden Kräfte und Mittel vor Ort die Einsatzstelle wieder verlassen.

 

Die Kräfte der Feuerwehr Gosen unterstützten bei der Erstversorgung der Patienten. Parallel wurde die Einsatzstelle gegen den Verkehr abgesichert und der Brandschutz sichergestellt. Nach erfolgter Übergabe der Patienten an den Rettungsdienst und der Unfallaufnahme durch die Polizei, wurde weitere technische Hilfe geleistet und die Einsatzstelle beräumt. Im Anschluss konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

 

Kräfte vor Ort:

  • FF Gosen
  • FF Neu Zittau
  • FF Niederlehme
  • FF Wernsdorf
  • Fw Königs Wusterhausen (HAK)
  • Polizei
  • Notarzt
  • Rettungsdienst

 

Letzter Einsatz:

 

19.11.2017

H:Klein

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gosen