Freiwillige Feuerwehr Gosen
Freiwillige Feuerwehr Gosen

Einsätze - 2017

11.03.2017 I:Wild

Am Samstag, den 11. März 2017 wurde die Feuerwehr Gosen um 13:15 Uhr zu einem kranken Schwan, der sich in einer Hecke verfangen hatte, alarmiert. Aufgrund der vorgefundenen Lage, wurde der Gerätewagen-Tier (GW-Tier) der Feuerwehr Fürstenwalde nachalarmiert. Der GW-Tier verfügt über die entsprechenden Einsatzmittel, um ein Kleintier adäquat befreien und verbringen zu können.

 

Nach Eintreffen des GW-Tier, wurde der Schwan mittels "schonender Rettung" aus seiner Zwangslage befreit. Dazu wurden Teile der Hecke entfernt. Im Anschluss wurde der Schwan zur weiteren Untersuchung in die Kleintierklinik nach Fürstenwalde verbracht.

 

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Fürstenwalde für die "wieder einmal" gute und professionelle Zusammenarbeit.

 

Kräfte vor Ort:

  • FF Gosen
  • Fw Fürstenwalde (Hak)

 

Letzter Einsatz:

 

15.09.2017

H:Türnotöffnung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gosen