Freiwillige Feuerwehr Gosen
Freiwillige Feuerwehr Gosen

Einsätze - 2016

29.12.2016 H:Gefahrgut klein

Am Donnerstag, den 29. Dezember 2016 wurde die Feuerwehr Gosen um 13:56 zu einer Gewässerverunreinigung am Fischersteig alarmiert.

Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass ein ca. 6 m langes Motorboot gesunken war, aus dem Betriebsstoffe austraten. Aufgrund der vorgefundenen Lage wurden weitere Mittel zur Schadensabwehr angefordert.

 

Die Feuerwehr Erkner unterstützte mit einer Ölsperre und die Feuerwehr Fürstenwalde mit schwimmfähigen Ölbindemittel. Nach dem die Ölsperre ausgelegt und das Bindemittel ausgebracht war, wurde die Einsatzstelle an die Wasserschutzpolizei (WSP) übergeben.

 

Die FF Gosen war mit 2 Staffeln vor Ort und konnte die Einsatzstelle nach ca. 4 Stunden verlassen.

 

 

Kräfte vor Ort:

  • FF Gosen
  • FF Erkner
  • FF Fürstenwalde
  • WSP

 

Letzter Einsatz:

 

17.10.2017

H:VU mit P

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gosen