Freiwillige Feuerwehr Gosen
Freiwillige Feuerwehr Gosen

Einsätze - 2014

22.07.2014 H:VU mit P

Am Dienstagabend den 22.07.2014 wurden die FF Gosen und FF Neu Zittau um 17:48 Uhr zum Einsatzstichwort H:VU mit P (Verkehrsunfall) alarmiert.

Auf der Anfahrt stellte sich heraus, dass sich die Einsatzstelle (Gosener Landstraße) auf Berliner Seite befindet und somit die eigentliche Zuständigkeit bei der FF Müggelheim liegt, die umgehend über die Leitstelle nachgefordert wurde.

 

Da die Freiwillige Feuerwehr Gosen als erstes am Einsatzort eintraf, übernahmen wir die Einsatzleitung vor Ort.

Bei der Lageerkundung durch den Einsatzleiter, stellte sich heraus, dass ein PKW mit zwei Insassen, aus noch ungeklärter Ursache, auf Höhe der Fahlenbergbrücke von der Fahrbahn abkam und dabei die Böschung herab gestürzt war.

Glücklicherweise kam der PKW unmittelbar vor dem Gosener Graben zum Stehen.

 

Die Insassen des PKW wurden an den Rettungsdienst übergeben, parallel der Brandschutz sichergestellt und weitere Sicherungsmaßnahmen (Verrutschen/Abrutschen) getroffen.

Im Anschluss konnte die Einsatzstelle an die Berliner Feuerwehr übergeben werden, die Einsatzdauer betrug ca. 1,5 Stunden.

 

 

Kräfte vor Ort:

  • FF Gosen
  • FF Neu Zittau
  • FF Berlin-Müggelheim
  • BF Berlin-Köpenick
  • Rettungsdienst
  • Polizei (LOS / B)
  • Rüstgruppe Berliner Feuerwehr

 

 

Letzter Einsatz:

 

06.05.2017

H:VU mit P

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gosen