Freiwillige Feuerwehr Gosen
Freiwillige Feuerwehr Gosen

Einsätze - 2013 (Einsatzübung)

27.09.2013 B:Gebäude groß

Am Freitag den 27.09.2013 wurde die FF Gosen um 17:42 Uhr zum Einsatzstichwort „B:Gebäude groß“ in den Bergpark alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass es in einem leerstehenden Gebäude, aus noch ungeklärter Ursache, zu einem Kellerbrand gekommen ist.

 

Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter und der Befragung von Zeugen verdichteten sich die Hinweise, dass sich in dem Kellerkomplex mind. eine Person befindet.

Anhand dieser Erkenntnisse entschied sich der Einsatzleiter dazu; umgehend den Angriffstrupp unter Atemschutz mittels Hohlstrahlrohr zur Menschenrettung ins Gebäude vor zu schicken.

Nach einiger Zeit konnte die vermisste Person aus dem Keller gerettet und an den Rettungsdienst übergeben werden.

 

Im weiteren Vorgehen konnte eine weitere Person, durch einen weiteren AGT-Trp aus dem Gebäude gerettet werden.

(Bei diesem Einsatzscenario handelte es sich glücklicherweise um eine "scharfe" Einsatzübung, bei der natürlich keine Personen zu Schaden kamen.)

 

 

Kräfte vor Ort:

  • FF Gosen
  • FF ... (fiktiv)
  • Rettungsdienst (fiktiv)
  • Polizei (fiktiv)


 

Letzter Einsatz:

 

15.09.2017

H:Türnotöffnung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gosen