Freiwillige Feuerwehr Gosen
Freiwillige Feuerwehr Gosen

Einsätze - 2013

16.05.2013 B:Gebäude klein

Am Donnerstagmittag wurde die FF Gosen um 13:56 Uhr mit dem Einsatzstichwort „B:Gebäude klein“ (Bungalow brennt) alarmiert.

Bei der Lageerkundung der ersten Kräfte die am Einsatzort eintraffen stellte sich heraus, dass es sich um einen Schwelbrand handelt.

Der Einsatzleiter schickte daraufhin den Angriffstrupp unter PA zur Brandbekämpfung ins Gebäude vor.

Infolge des Vorgehens konnte der A-Trupp den Brandherd sehr zügig ausfindig machen und mit CAFS (Compressed Air Foam System) Schaum bekämpfen.

Das Gebäude wurde im Anschluss mittels Drucklüfter belüftet. Bei der Brandbekämpfung kamen unter anderem 1 C-Hohlstrahlrohr, 1 Drucklüfter, 2 Atemschutzgeräte, 1 Einreißhaken sowie 2 Steckleiterteile zum Einsatz.

Die Einsatzdauer betrug ca. 2 Stunden und es waren rund 20 Einsatzkräfte vor Ort.

 

Kräfte vor Ort:

  • FF Gosen
  • FF Neu Zittau
  • Polizei

 

Letzter Einsatz:

 

15.09.2017

H:Türnotöffnung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gosen