Freiwillige Feuerwehr Gosen
Freiwillige Feuerwehr Gosen

Einsätze - 2013

11.02.2013 B:Gebäude groß

Am Montagnachmittag wurde die FF Gosen um 15:57 Uhr zum Einsatzstichwort „B:Gebäude groß“ alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte vor Ort bestätigte sich das Stichwort. Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter stellte sich heraus, dass die Zwischendecke an mehreren Stellen brannte. Daraufhin wurden weitere Kräfte nachalarmiert. Als problematisch erwies sich die Deckenhöhe im Gebäude.


Zum effektiven bekämpfen der Glutnester in der Zwischendecke wurde mittels Einreißhaken die Decke abgenommen und mit C-Rohren abgelöscht. Der Brand wurde mit 2 C-Hohlstrahlrohren, 1 Drucklüfter, 2 Einreißhaken und insgesamt 8 Atemschutzgeräten bekämpft. Die Einsatzdauer betrug 3 Stunden und zur Spitzenzeit waren rund 40 Einsatzkräfte vor Ort.


Kräfte vor Ort:

  • FF Gosen
  • FF Neu Zittau
  • FF Erkner
  • FF Spreenhagen
  • Rettungsdienst
  • Polizei


 

Letzter Einsatz:

 

19.11.2017

H:Klein

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gosen