Freiwillige Feuerwehr Gosen
Freiwillige Feuerwehr Gosen

News 2. Quartal 2015

28.06.2015 :: AGT-Lehrgang

Wir gratulieren unserem Kameraden Marco M. zur bestandenen Atemschutzgeräteträger (AGT) Ausbildung. Er und 4 weitere Kameraden aus dem Amt Spreenhagen haben den Lehrgang an den vergangenen 2 Wochenenden an der LSTE besucht und erfolgreich absolviert.

Die FF Gosen verfügt derzeit über 13 gültige und zugelassene AGT gemäß FwDV 7.

28.06.2015 :: Dienstplan 2. Halbjahr 2015 online

Der neue Dienstplan der Einsatzabteilung für das zweite Halbjahr 2015 ist online und steht zum Download als PDF-Datei zur Verfügung.

20.06.2015 :: 115 Jahre FF Rauen

Ein Termin jagt den nächsten - am 20. Juni feierte die Freiwillige Feuerwehr Rauen gleich 2 Jubiläen auf einmal. Die Feuerwehr Rauen wurde 115 Jahre und die Jugendfeuerwehr 20 Jahre alt. 2 Kameraden waren mit dem TSF-W CAFS, stellvertretend für alle Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Gosen, zum Gratulieren angetreten. Wir wünschen der FF Rauen und der JF Rauen alles Gute zum Jubiläum. /bs

19.06.2015 :: Ausbildung CAFS

Am 19. Juni führten die FF Gosen und die FF Müggelheim eine gemeinsame praktische Ausbildung Druckluftschaum mit Ihren Systemen (TSF-W CAFS und TLF 20/24) durch. /bs

13.06.2015 :: Vorabinformation UNWETTER für LOS

Kreis Oder-Spree

 

Samstag, 13.06.2015 12:00 Uhr bis:
Sonntag, 14.06.2015 00:00 Uhr

 

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am:

 

Samstag, 13.06.2015 07:09 Uhr


Ab heute Mittag kommen von Westen her Gewitter auf. Dabei sind örtlich unwetterartige Gewitter mit heftigem Starkregen über 25 Liter/ Quadratmeter in kurzer Zeit, vereinzelt bis zu 40 Liter/ Quadratmeter, Hagel und Sturmböen um 80 km/h (Bft 9) möglich.

 

DWD / RZ Potsdam

09.06.2015 :: Interschutz 2015

Am 09. Juni 2015 besuchte eine Staffel der Freiwilligen Feuerwehr Gosen, die Interschutz 2015 in Hannover. Die Interschutz ist die größte weltweite Fachmesse für die Bereiche Brand- & Katastrophenschutz, Rettungsdienst und Sicherheit. Sie findet alle 5 Jahre statt, zuletzt 2010 in Leipzig. Unsere Kameraden informierten sich über aktuelle Systeme und zukünftige Trends im Bereich Brandschutz und Technische Hilfeleistung. /bs

31.05.2015 :: Amtsjugendlager in Braunsdorf

Am vergangen Wochenende fand das Amtsjugendlager 2015 in Braunsdorf statt.

An dem selbstverständlich auch die Jugendfeuerwehr Gosen teilgenommen hat.

Hier wollen wir euch einen kleinen Abriss des Amtsjugendlagers geben.

 

Freitagabend wurden als erstes gemeinschaftlich die Zelte aufgebaut.

Im Anschluss wurden die ca. 50 Kids in 6 Gruppen eingeteilt, für die jeweils ein verantwortlicher Gruppenführer bestimmt wurde. Nach dem gruppendynamischen Prozess ging es mit dem Krebsfußballturnier, was sich über alle 3 Tage hinzog, los. 

 

Samstag wurde ein Stationskreislauf bestehend aus 6 Stationen mit verschiedenen Aufgaben (Geschicklichkeit, Feuerwehr spezifisch, Teambuilding) und zwei Sonderaufgaben (Löschangriff & Gruppenstafette) im Gruppenrahmen absolviert.

Am Abend wurde gegrillt und der Tag beim gemeinschaftlichen Beisammensein Revue passieren gelassen. Natürlich durfte der obligatorische Nachtalarm nicht fehlen.

 

Am Sonntag wurde das Krebsfußballturnier beendet, die Zelte abgebaut und nach dem Abbau gab es die Siegerehrungen. Bei der die besten 3 Gruppen des Stationskreislaufes ausgezeichnet wurden. Zudem ging der Wanderpokal für Ordnung, Sauberkeit und Disziplin erneut an den Titelverteidiger Rauen.

 

Für alle Beteiligten war es ein sehr schönes Wochenende an dem der Spaßfaktor zu 100 % erfüllt wurde. /tm

23.05.2015 :: Orientierungsmarsch der FF Müggelheim

Am 23. Mai 2015 war unsere Jugendfeuerwehr wieder zum traditionellen Orientierungsmarsch der Freiwilligen Feuerwehr Müggelheim eingeladen.

Start war um 10:28 Uhr an der Feuerwache Müggelheim, von dort aus ging es auf die 7,3 km lange Strecke. Die mit insgesamt 10 verschiedenen Wettkampfstationen versehen war - Ziel war wieder die Wache.

 

An dem Wettkampf nahmen 13 Jugendfeuerwehren aus Berlin und Brandenburg teil, die alle mit sehr viel Engagement um den Sieg kämpften. Unsere Jugendfeuerwehr belegte dabei einen "von zehn" 4 Plätzen (es gab keine Verlierer) und hatte sehr viel Spaß an diesem Tag.

Am frühen Abend war unsere JF nach einem recht anstrengenden aber wirklich schönen Tag wieder zurück in Gosen.

 

Die JF Gosen freut sich schon auf das nächste Jahr! /sb

 

22.05.2015 :: VU mit eingeklemmter Person

Am 22. Mai 2015 führte die Freiwillige Feuerwehr Gosen wieder eine Ausbildungseinheit Technische Hilfeleistung durch. Schwerpunkt dieser Ausbildungseinheit war ein Verkehrsunfall (VU) mit PKW in Dachlage.

Es wurde ein VU mit einer eingeklemmten Person, in einem PKW der sich überschlagen hatte und auf dem Dach liegen blieb, simuliert.

16.05.2015 :: Amtsausscheid

Am heutigen Tag fand wieder der jährliche Amtsausscheid des Amtes Spreenhagen bei uns in Gosen auf dem Sportplatz statt. Es waren mehrere Wehren aus dem gesamten Amt angetreten um ihre Kräfte im Feuerwehrsport (Wettkampf) zu messen.

Die Jugendfeuerwehr Gosen erzielte dabei den 1. Platz in der Disziplin Löschangriff nass und den 3. Platz in der Disziplin Gruppenstafette - Glückwunsch für die gute Leistung!

10.05.2015 :: JFG besucht die Feuerwehr Fürstenwalde

Heute ging es für unsere Jugendfeuerwehr nach Fürstenwalde.

Gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr aus Neu Zittau wurde die Feuerwehr Fürstenwalde besucht. Vor Ort gab es eine Führung durch die Wache.

Unteranderem konnten sich die Kids die Zentrale, Fahrzeughallen, Aufenthaltsräume und Werkstätten etwas genauer ansehen. Am eindrucksvollsten und interessantesten war jedoch "wen wundert's" die vorhandene Fahrzeugtechnik.

Ob Drehleiter, Tanklöschfahrzeug oder Rüstwagen, es gab sehr viel zu bestaunen.

 

Als Fazit lässt sich festhalten - es war für alle Anwesenden ein tolles Erlebnis.

Wir möchten uns auf diesem Weg bei der Feuerwehr Fürstenwalde und allen Organisatoren, die diesen Besuch ermöglicht haben, bedanken.

25.04.2015 :: Atemschutzsübungsstrecke FTZ Fürstenwalde

Am heutigen Tag waren wieder 2 Atemschutzgeräteträger (AGT) der Freiwilligen Feuerwehr Gosen zur jährlichen Überprüfung der Atemschutztauglichkeit im FTZ Fürstenwalde. Alle Teilnehmer mussten die Atemschutzübungsstrecke unter körperlicher Belastung überwinden. Die FF Gosen verfügt derzeit über 12 zugelassene AGT gemäß FwDV 7.

Beispielbild: Airport Halle-Leipzig

24.04.2015 :: Ausbildung FwDV 3

Am Freitag den, 24. April 2015 fand eine Ausbildungseinheit "FwDV 3" am Kaniswall statt. Thema war der Einsatzbefehl mit- und ohne Bereitstellung.

17.04.2015 :: Storchenhorst

Am Freitag den, 17. April 2015 unterstützte die Feuerwehr Gosen gemeinsam mit der Feuerwehr Woltersdorf die Reparatur eines Storchenhorstes am Ende der Seestraße in Gosen.

DLK 23/12 FF Woltersdorf

12.04.2015 :: Aktuelle Waldbrandgefahrenstufe in LOS

Es wurde die Waldbrandgefahrenstufe 4 (hohe Gefahr) für den Landkreis Oder-Spree ausgerufen. Die aktuellen Waldbrandgefahrenstufen für Brandenburg könnt ihr über das Logo im linken Menüfeld abrufen. 


04.04.2015 :: Spreetreiben 2015

Am heutigen Tag fand das 18. Spreetreiben von der Spreebrücke in Neu Zittau bis zum Strandbad in Erkner statt. Die Freiwillige Feuerwehr Gosen unterstütze die Veranstaltung mit 3 Kameraden und ihrem Rettungsboot. Aufgabe war es, die Teilnehmer (Schwimmer) auf der Spree und dem Dämeritzsee abzusichern und notfalls mit einem Rettungsschwimmer einzugreifen.

02.04.2015 :: Osterfeuer 2015

Am 02.04.2014 fand das traditionelle Gosener Osterfeuer statt. In diesem Jahr stand das Wetter im Fokus. Trotz schlechter Prognosen und kurzer zwischenzeitlicher Verschlechterung (Regen) wurde unser Osterfeuer gut besucht. Start war wie gewohnt um 19:00 Uhr.

 

Für unsere kleinen Gäste; gab es im Vorfeld eine kleine Osterüberraschung in Form von Süßigkeiten zum Naschen. Für unsere großen Gäste; wie gewohnt, Leckeres vom Grill, sowie reichlich erfrischende Getränke.

Begleitet wurde das Osterfeuer wie immer von Musik, was für eine sehr positive Atmosphäre sorgte. Als Fazit gilt es festzuhalten, dass es trotz Regen eine rundum erfolgreiche Veranstaltung war. Die Freiwillige Feuerwehr Gosen wünscht allen ein frohes Osterfest.

01.04.2015 :: Heißausbildung im FTTZ

Am Mittwochabend waren wieder vier AGT (Atemschutzgeräteträger) der FF Gosen zur Heißausbildung im Feuerwehrtechnischen Trainingszentrum in Freienbrink.

Diese Art der Ausbildung dient dazu, die auf dem AGT-Lehrgang erlernten Tätigkeiten, im Innenangriff unter schwerem Atemschutz, aufzufrischen.

Die Kameraden mussten unter realistischen Einsatzbedingungen einen Parcour im Brandcontainer überwinden.

Es ist gemäß der FwDV 7 vorgeschrieben, dass jeder AGT einmal jährlich diese Ausbildung abzulegen hat, sofern er keinen Heißeinsatz hatte.

 

Letzter Einsatz:

 

01.04.2017

H:VU mit P

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gosen